Zum Hauptinhalt springen

Tipps & Tricks rund um das Thema Online-Marketing

Lesenswertes im DNN Marketing Blog

Content is King: Gesetz oder Geschwätz?

  

Als Bill Gates 1996 den Satz „Content is king“ prägte, war kaum absehbar, wie dieser das Online-Marketing der nächsten Jahrzehnte prägen würde. Das Zitat und der Begriff Content Marketing sind seit Jahren in aller Munde und tatsächlich ein wesentlicher Maßstab für die Qualität und den Erfolg von Webseiten. Doch was zeichnet das spezielle Marketing aus und wie viel Wahrheit steckt hinter dem vielzitierten Satz?

Was ist überhaupt Content?

Rein aus dem Englischen übersetzt meint der Begriff jedweden „Inhalt“, den Sie auf Ihre Webseite setzen. Dies können Texte sein, genauso wie Bilder, Videos oder Ihr gesamtes Corporate Design. In dieser Hinsicht ist der Begriff wenig hilfreich, schließlich sind auf jeder Webseite genügend Inhalte zu finden.

Das Zitat möchte vielmehr verdeutlichen, dass die präsentierten Inhalte zur Zielgruppe passen müssen und hochwertig sein sollten. Die Inhalte der eigenen Internetseite, eines Blogs oder sozialer Netzwerke bieten allen Betreibern zahllose Möglichkeiten, sich qualitativ von der direkten Konkurrenz abzugrenzen. Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, ist eine strategische Herangehensweise unverzichtbar.

 

Sinn und Zweck von Content-Marketing verstehen

Sich als Unternehmen im Zuge der Digitalisierung mit Online-Marketing zu befassen ist alternativlos. Hierbei rücken zwei Zielsetzungen gleichermaßen in den Vordergrund. Zum einen sollen durch starke Inhalte neue Kunden gewonnen, zum anderen bestehende Kunden überzeugt werden. Hierneben spielen Google-Rankings eine wesentliche Rolle, starke Inhalte sollen also auch die weltweit wichtigste Suchmaschine überzeugen.

Beide Zielsetzungen zu vereinen, ist für Laien nicht immer einfach. Oft herrschen klare Vorstellungen, was hochwertige Inhalte in fachlicher Hinsicht sind. Diese überzeugen Google jedoch nicht zwingend und tragen wenig zu besseren Rankings bei. Auch die Art der Präsentation der Inhalte ist entscheidet. Ruft die Zielgruppe das Webangebot hauptsächlich mobil mit dem Smartphone auf, helfen weder sehr lange Texte noch hochauflösende Fotos mit langen Wartezeiten weiter.

Content-Marketing hat das Ziel, die richtigen Inhalte in der richtigen Form ins Netz zu bringen und auf zielgruppenrelevanten Kanälen zu präsentieren. Nur mit der richtigen Strategie bei einem parallelen Blick auf die Bemühungen der Konkurrenz lässt sich langfristig der erhoffte Erfolg erzielen - bei Google genauso wie beim Endkunden.

 

Hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen

Inhalte mit Mehrwert für den Kunden sind das Herzstück jeder Content-Marketing-Strategie. 

Hier gilt es, den richtigen Ton zu treffen. Fachbegriffe und komplexe Formulierungen sind in der Branche vielleicht üblich, können Interessenten und potenzielle Kunden jedoch abschrecken. Den Content richtig auszuwählen und in der richtigen Sprache zu verfassen, sollte deshalb in erfahrene, externe Hände übergeben werden.

Der Text ist das Herzstück jeder Webseite, jedoch nicht die einzige Art Inhalt für einen starken Internetauftritt. Weitere Elemente für ein starkes Content-Marketing können sein:

- Whitepapers mit Informationen zum Download (hochqualitative Fachinformationen)

- aussagekräftige Fotos und Bilder

- informative Grafiken

- Videos, beispielsweise als Tutorials

Als Online-Marketing Agentur wissen wir aus Erfahrung, welche Inhalte zu welchen Zielgruppen passen und wie sie strategisch aufbereitet werden können. Dies beginnt bei der erstmaligen Gestaltung Ihrer Webseite oder einem Re-Design, in das neue Inhalte einfließen. Hierbei spielt auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Texte eine Rolle, um die Basis für ein gutes Google-Rankings zu schaffen.

 

Ziele im Content-Marketing richtig definieren

Starke Inhalte mit Mehrwert sollen keinen Selbstzweck erfüllen. Je nach Zielsetzung Ihres Unternehmens auf dem spannenden Weg der Digitalisierung sind andere Schwerpunkte bei der Auswahl der Inhalte zu setzen. Drei typische Zielsetzungen werden beim digitalen Marketing unterschieden:

- Leadgenerierung: Die Inhalte werden primär auf die Gewinnung von Neukunden ausgerichtet. Durch eine starke Webpräsenz und ansprechende Landingpages gehen Sie gezielt auf die Suche potenzieller Interessenten ein und zielen darauf ab, aus diesen langfristig starke Leads zu machen.

- Kundenbindung: Eine andere Ausrichtung ist der Fokus auf Bestandskunden. Bieten Sie diesen über starke Inhalte einen umfassenden digitalen Service und zeigen Sie direkte Kundennähe, beispielsweise über spannende Inhalte in sozialen Medien. Auch diese lassen sich bezüglich Mehrwert und SEO optimieren. 

- Verbessertes Ranking in den SERPs: SERP (Search Engine Result Page) bezeichnet die Suchergebnisseiten von Suchmaschinen. Vielleicht sind Sie mit der Qualität Ihrer Inhalte bereits zufrieden, erreichen jedoch noch keine Top-Positionen bei Google oder Bing. Genau dies lässt sich mit einer gezielten Suchmaschinenoptimierung und ähnlichen Maßnahmen erreichen, die auf verbesserte Rankings abzielen.

 

4 praktische Tipps für ein erfolgreiches Marketing

1. Relevanz: Machen Sie sich bewusst, was relevante Inhalte im Sinne von Google und potenzieller Kunden sind. Nicht immer hat das höchste Wichtigkeit, was Sie selbst für das Wichtigste halten.

2. Qualität & Mehrwert: Sie sind bereits Profi in Ihrer Branche und werden viele Informationen als selbstverständlich ansehen. Bei der inhaltlichen Gestaltung sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass Neukunden auf einem anderen Wissensstand sein können. 

3. Auf SEO achten: Die besten Inhalte einer professionellen Webseite bringen Sie nicht voran, wenn Sie bei Google nicht gefunden werden. Räumen Sie der Suchmaschinenoptimierung daher einen hohen Wert ein.

4. Zielgruppe definieren: Jede Form von Marketing sollte zielgerichtet erfolgen. Nehmen Sie deshalb im Vorfeld eine Analyse Ihrer Zielgruppe vor um zu verstehen, welche Inhalte sich diese in digitaler Form wünschen.

 

 

Mit unserer Agentur in Münster alle Probleme lösen

Für Vielfalt, Kontinuität und Aktualität ist die externe und professionelle Hilfe für ein effektives Marketing ratsam. Unsere Online-Marketing Agentur hilft Ihnen von der Entwicklung spannender Inhalte bis zum Controlling der Traffics und der Optimierung Ihrer Inhalte gerne weiter. Auch abstrakte Themen bereiten wir gerne durch ein lebhaftes Storytelling auf und helfen Ihnen, Ihre Reichweite durch den Einsatz von Social-Media zu vergrößern.

Kommen Sie gerne auf uns zu, um mehr über das moderne Content-Marketing zu erfahren. Gerne erklären wir Ihnen, wie Sie langfristig Erfolge in der digitalen Welt erzielen und Ihre Position dauerhaft gegenüber Ihrer Konkurrenz behaupten. Mit unserer Agentur in Münster bringen Sie jederzeit den passenden Content ins Netz!

 

Ihre Ansprechpartnerin zu diesem Thema

Kim Wesche leitet, koordiniert und organisiert Online-Marketing Projekte verschiedenster Größe.


Kim Wesche

 kim.wesche@dnn-marketing.de
 +49 251 9782 4200 00

Weitere interessante Artikel


Digitale Zusammenarbeit & Home Office - aber wie?
Wir teilen unser Top-Tools für einen kurzfristigen Umzug ins Home-Office. So können Sie Ihren Betrieb und den Workflow Ihrer Mitarbeiter weiterhin aufrechterhalten.

Lesen

 



Welche Möglichkeiten bietet eine Webseite, außer Marketing?
Warum eine Webseite mehr ist als nur Marketing und welches Potenzial in modernen Webseiten steckt!

Lesen

 


 

Neuigkeiten abonnieren

E-Mail Adresse angeben und keine neuen Blog-Beiträge mehr verpassen!

 Ich stimme dem Erhalt dieses Newsletters zu und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos abmelden kann. 

Jetzt WhatsApp senden!