Zum Hauptinhalt springen

Tipps & Tricks rund um das Thema Online-Marketing

Lesenswertes im DNN Marketing Blog

Wie kann ich meine Produkte auch online verkaufen?

  

Lokale Geschäfte stehen alle aktuell vor der Frage: Wie kann ich meine Produkte auch online verkaufen? Dies sind Ihre Möglichkeiten!

Ob Kleidung, Kaffee aus der lokalen Rösterei, Lebensmittel vom eigenen Hofladen oder die Speisen aus dem Restaurant: Momentan können viele Betriebe Ihre Produkte nicht wie gewohnt im eigenen Geschäft oder Gastronomiebetrieb verkaufen. Ein Online-Shop, der bis vor kurzem durch ausreichend Laufkundschaft und Stammkunden nicht erforderlich war, wird für Viele nun unerlässlich, um weiter bestehen zu können.

Von einer kleinen Webseite bis zum umfangreichen Shopsystem, wie dies auch die großen Online-Händler nutzen: Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, wie auch Sie schon bald die Chancen des Internets für sich nutzen können und so das Beste aus der Situation machen.

Mittlerweile Standard: Die eigene Webseite

Die einfachste Möglichkeit des Online-Verkaufs ist der Verkauf über eine einfache Webseite, auf der Sie Ihre Produkte präsentieren. Über ein integriertes Kontaktformular können Kunden die Waren bestellen. Die Anfragen gehen dann per Mail bei Ihnen ein, sodass Sie sich um Bestellabwicklung und Versand kümmern können. Die Einrichtung einer Webseite ist in wenigen Tagen möglich, sodass Sie schon bald mit dem Online-Verkauf starten können.

Auch wenn der Verkauf nur temporär online stattfinden soll, empfiehlt sich die Einrichtung einer Webseite. Denn ein Online-Auftritt ist aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung für Unternehmen mittlerweile unverzichtbar, um sich auch zukünftig gegenüber der Konkurrenz behaupten zu können.

 

Wenn es etwas mehr sein soll

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ihre Webseite um ein einfaches Shopsystem zu erweitern. Hierbei werden die Produkte online präsentiert, können vom Kunden bestellt und direkt über die gängigen Zahlungsanbieter (z.B. per Paypal, Kreditkarte oder Sofort-Überweisung) bezahlt werden. Der gesamte Bestellprozess wird so für den Kunden vereinfacht und dem Händler wird garantiert, dass die Waren auch unverzüglich bezahlt werden.

Das Shopsystem umfasst alles Wichtige, um einen reibungslosen Online-Verkauf zu gewährleisten. Standardmäßige Anforderungen wie die Bezahlfunktion, automatisierte Antwort-Mails und die optionale Möglichkeit ein Kundenkonto einzurichten sind vorhanden. Falls das Online-Angebot mit der Zeit ausgeweitet wird, besteht jederzeit die Möglichkeit, das Shopsystem zu erweitern.

 

Verkaufen wie die Großen

Darüber hinaus kann auch ein großes, umfassendes Shopsystem eingerichtet werden, bei dem viele wiederkehrende Prozesse automatisiert im Hintergrund ablaufen. Der Vorteil großer Shopsysteme ist, dass diese individuell an die Prozesse des jeweiligen Händlers angepasst werden können. Sie eignen sich vor allem dann, wenn Sie eine breite Produktpalette anbieten möchten. Bestimmte Produkte können individuell etikettiert und Rabatte eingestellt werden. Spezielle Versandoptionen sowie die Vergabe von Tracking-Links sind für Ihre Kunden von Vorteil.
Im Gegensatz zu einer einfachen Webseite, erfordert die Umsetzung eines Online-Shops aufgrund der komplexen technischen Gegebenheiten etwas mehr Zeit. Bis das finale System einsatzbereit ist muss mit etwa einem Monat gerechnet werden.

Welche dieser drei Möglichkeiten für Sie die Richtige ist, hängt von Ihren Vorstellungen und Ihrem individuellen Produktportfolio ab. Natürlich sind auch die Faktoren Zeit und Kosten nicht zu verachten. Die Einrichtungskosten sind vom Größenumfang des jeweiligen Shopsystems abhängig. Für die Einrichtung einer Webseite muss mit Kosten im unteren vierstelligen Bereich gerechnet werden. Der Preis für ein Shopsystem hängt von Ihren individuellen Anforderungen und dem erforderlichen Umfang des Systems ab und kann nicht vorab pauschal festgelegt werden.

Unser Team von DNN-Marketing aus Münster berät Sie gerne, um die für Sie passende Variante zu finden und umzusetzen. Neben Design- und Marketing-Experten besteht unser Team auch aus IT-Fachleuten, die sich um die reibungslose und technisch einwandfreie Umsetzung Ihrer persönlichen Lösung kümmern. Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Beratung. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam eine für Sie passende Lösung finden werden.

 

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

Federico konzipiert und entwirft individuelle Online-Marketing Strategien. Er entwickelt mit Ihnen gemeinsam Lösungen, angepasst an Ihr Unternehmen und an Ihre Prozesse.


Federico Stumps

 federico.stumps@dnn-marketing.de
 +49 251 9782 4200 00

Weitere interessante Artikel


Digitale Zusammenarbeit & Home Office - aber wie?
Wir teilen unser Top-Tools für einen kurzfristigen Umzug ins Home-Office. So können Sie Ihren Betrieb und den Workflow Ihrer Mitarbeiter weiterhin aufrechterhalten.

Lesen

 



Welche Möglichkeiten bietet eine Webseite, außer Marketing?
Warum eine Webseite mehr ist als nur Marketing und welches Potenzial in modernen Webseiten steckt!

Lesen

 


 

Neuigkeiten abonnieren

E-Mail Adresse angeben und keine neuen Blog-Beiträge mehr verpassen!

 Ich stimme dem Erhalt dieses Newsletters zu und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos abmelden kann. 

Jetzt WhatsApp senden!